Am 20. Januar 2024 öffnete die Sonnenrainschule ihre Türen für den alljährlichen
Montessori-Erlebnistag, veranstaltet vom Montessori-Verein. Zahlreiche Eltern waren
vor Ort, um einen Einblick in die Montessori-Pädagogik zu erhalten und sich speziell
über die Montessori-Klassen an der Sonnenrainschule zu informieren. Diese können
auf eine langjährige Tradition zurückblicken – seit mehr als 15 Jahren heißen wir
Kinder in den jahrgangsübergreifenden Klassen mit Montessori-Profil willkommen.
Der Erlebnistag bot ein facettenreiches Programm, bei dem Eltern nicht nur
informative Vorträge für Erwachsene erlebten, sondern auch die Kleinen praktische
Übungen des täglichen Lebens ausprobieren konnten, die charakteristisch für die
Montessori-Pädagogik sind.
Der Montessori-Erlebnistag war rundum gelungen. Der Montessori-Verein bedankt
sich an dieser Stelle herzlich bei allen Montessori-Pädagogen und Eltern für die
tatkräftige Unterstützung! Der Tag bot eine großartige Gelegenheit, die Werte und
Prinzipien der Montessori-Pädagogik hautnah zu erleben.
Eltern und Vorschulkinder wurden eingeladen, in die Klassenzimmer zu schnuppern,
wo die Montessori-Lehrerinnen Fragen beantworteten. Im Gläsernen Klassenzimmer
konnten die Eltern die Schüler der aktuellen Montessori-Klassen während ihrer
Freiarbeit beobachten. Eine vielfältige Auswahl an Büchern rund um das Thema
Montessori lud zum Stöbern und Mitnehmen ein. Das bunte Kuchenbuffet, von den
Eltern der Montessori-Klassen bereitgestellt, sorgte für leckere Verschnaufpausen.
Der Montessori-Erlebnistag war rundum gelungen. Der Montessori-Verein bedankt
sich an dieser Stelle herzlich bei allen Montessori-Pädagogen und Eltern für die
tatkräftige Unterstützung! Der Tag bot eine großartige Gelegenheit, die Werte und
Prinzipien der Montessori-Pädagogik hautnah zu erleben.